Pitzi

Pitzi ist eine Hündin und stammt aus Ungarn. Als wir sie kennenlernten, lebte sie auf einem verlassenen Bauernhof in einem Ölfass. Für den Winter kauften wir ihr eine neue Hundehütte. So wurde sie ca. 1 Jahr von uns betreut. Im Frühjahr bekam sie dann Welpen und als sie einige Zeit später wieder schwanger wurde, organisierten wir eine Sterilisation in Ungarn. Dort wurde sie dann auch gechipt und geimpft und trat mit uns die Reise nach Deutschland an. Hier angekommen stellte sich später heraus, daß sie eine Herzerkrankung hat. Darüber hinaus hat sie ein Geschwür auf ihrem Brustbein und der Hinterlauf ist auch nicht vollständig intakt. Trotzdem ist sie bei uns glücklich und zufrieden und versteht sich bestens mit den anderen Dauergästen.